Monatsarchiv: Februar 2012

Aufbruch

Als die Scheinwerfer eines Autos sich aus der Kurve heraus näherten und die noch regennasse Straße erleuchteten, wurde mir bewusst, dass ich fast nackt war. Ich suchte Schutz hinter einem Baumstamm und ließ den Wagen passieren. Der Boden war kalt, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Poetisch Versponnenes | 6 Kommentare

toitoitoi!

Veröffentlicht unter Skurriles | 8 Kommentare

Großkopferter…

Zufällig erhascht am Kaiserstuhl… Ich wollte einen Aus- und Durchblick 😉 fotografieren, da kam mir der Mann dazwischen, doch dass ich ihn voll erwischt hatte, bemerkte ich erst, als ich am PC die Bilder anschaute.

Veröffentlicht unter Skurriles | 3 Kommentare

Die neunte Woche, 2012

Was für ein herrliches Leben hatte ich! Ich wünschte nur, ich hätte es früher bemerkt. (Colette)

Veröffentlicht unter Aphorismus der Woche | Verschlagwortet mit | 5 Kommentare

Keine Google-Übersetzung

Veröffentlicht unter Skurriles | 7 Kommentare

Die achte Woche, 2012

Froide est la douleur de croire que la chaleur ne reviendra jamais. (John Berger)

Veröffentlicht unter Aphorismus der Woche | Verschlagwortet mit , , | Kommentar hinterlassen

Zwei, 2012

Veröffentlicht unter Monatsfarben | Verschlagwortet mit , | 4 Kommentare

Die siebte Woche, 2012

Weise Lebensführung gelingt keinem Menschen durch Zufall. Man muß, solange man lebt, lernen, wie man leben soll. (Seneca)

Veröffentlicht unter Aphorismus der Woche | Verschlagwortet mit , , , | 9 Kommentare

„Eisvögel“ im Seepark

Heute Mittag traute ich mich raus, die Sonne schien so schön… Eigentlich wollte ich einmal rund um den Flückiger See am Seepark Freiburg spazieren, aber daran war gar nicht zu denken. Ein böser kalter Wind durchdrang selbst meine Vermummung. Zum … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Fotoimpressionen | Verschlagwortet mit , , , | 9 Kommentare

Schön begraben

Alte Friedhöfe mag ich seit jeher. Auf den Pariser Cimetières herrscht eine ganz besondere Stimmung und es gibt  viel zu entdecken. Am meisten faszinieren mich dort die kunstvollen Glas- und Schmiedearbeiten an den Grabhäusern, die wunderschöne Ein- und Durchblicke bieten … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Fotoimpressionen, Paris | Verschlagwortet mit , , , | 16 Kommentare