In eigener Sache

Falls ihr euch wundern solltet, was ich hier treibe: Die Artikel, die ich eingestellt habe und noch einstellen werde, sind alle nicht neu, sondern ich habe sie in den letzten Jahren auf Qype veröffentlicht. Da ich dort jedoch ausgestiegen bin und nach und nach fast alle Beiträge löschen werde, aber nicht verlieren möchte, nutze ich wordpress, um sie hier sozusagen zwischenzuspeichern.

Dieser Beitrag wurde unter Alltägliches/Allgemeines veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

6 Antworten zu In eigener Sache

  1. Philipp Elph schreibt:

    Schön, dass die Artikel uns als Lesern erhalten bleiben!

  2. rotewelt schreibt:

    Ich entschuldige mich trotzdem bei allen Abonnenten für die Vielzahl an Mails, aber nun bin ich fertig, habe alle qype-Artikel hierher transferiert.

  3. vilmoskörte schreibt:

    Ich hab seinerzeit auch das Datum von Qype übernommen (kann man bei WP ja bequem einstellen) dann weiß ich wenigstens, wann ich was geschrieben habe.

    • rotewelt schreibt:

      Oh, „auch“? Ich habe gar nichts eingestellt…, außerdem habe ich im Nachhinein festgestellt, dass nicht alle Fotos mit rüberkopiert wurden, muss mal alles genauer anschauen. Hast du deine Beiträge in qype auch alle gelöscht?

      • vilmoskörte schreibt:

        Auch: nicht nur den Text, auch das Datum.

        Fotos: habe ich alle neu auf WP geladen und in die Artikel eingebaut (sonst sind sie nur ein Link auf Qype und werden nicht angezeigt).

        Gelöscht: habe ich nicht, nur (z.T. drastisch) gekürzt und einen Link auf den Artikel im Blogs als „Mehr davon …“ hinzugefügt.

  4. rotewelt schreibt:

    Das mit dem Datum habe ich vorher nicht gewusst und leider versäumt…
    Ja, irgendwann werde ich auch alle Fotos nachladen, wegen der besseren Qualität. Ich habe einfach die Beiträge inkl. Fotos (wysiwyg, nicht den Quelltext) markiert und eingefügt. Dabei ist es nur zweimal passiert, aus mir unerfindlichen Gründen, dass statt der Fotos nur ein rotes Kreuz zu sehen ist.
    Ich hörte, dass zurzeit noch andere Qyper aufräumen…

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s