Monatsarchiv: Januar 2013

Pixartix

Mit einiger Verspätung möchte ich mich herzlich bei Soso sofasophia.wordpress.com und irgendlink irgendlink.de dafür bedanken, dass ich bei ihnen letzte Woche als Gast ausstellen durfte. Auf ihrer Seite pixartix.wordpress.com zeigen die Zwei nicht nur eigene Bilder, sondern auch Fotos ihrer Mitblogger. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Fotoimpressionen | Verschlagwortet mit | 2 Kommentare

Quo vadis?

Wie sie sich ähneln… Mehr oder weniger Überwältigt von dir Anscheinend, scheinbar Schicken sie Gedichte Troubadourgesänge Wie sie es nie zuvor getan, oh, ach Zum Dahinschmelzen So ritterlich Nur für dich… Nicht oft zuvor gehört Endlich wieder eine Die zuhört, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Poetisch Versponnenes | 4 Kommentare

Die dritte Woche, 2013

There are moments when time does stop. We must be alert enough to notice such moments . . . (John Irving)

Veröffentlicht unter Aphorismus der Woche | 4 Kommentare

Ohne Titel

Mademoiselle Huch (nom pas vraiment volé, au contraire) Échouée en Forêt Noire Par (mal)chance Aime les touches Et ne les aime pas Surtout Quand elles ne restent que Numériques Parce que Les (re)touches Et rien à part Ce n’est rien … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Poetisch Versponnenes | 4 Kommentare

Die zweite Woche, 2013

If you care about something you have to protect it – If you’re lucky enough to find a way of life you love, you have to find the courage to live it. (John Irving)

Veröffentlicht unter Aphorismus der Woche | 6 Kommentare

Soha

Und da fällt mir ein (Schande über mein Haupt), dass ich meinem Südfrankreich-Reisebegleiter einst eine CD von Soha schenken wollte und versehentlich zu Zaz griff – wie konnte das passieren? Nun, mir gefallen beide Sängerinnen (aber die Soha-CD hat er … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Musik, Film, Theater, Bildende Kunst und mehr | Verschlagwortet mit | 2 Kommentare

Zaz

In Südfrankreich im Auto wieder mehrfach gehört (Baustellenstaus verlieren ihre Langweiligkeit dadurch, Teergestank verflüchtigt sich, Ruinen werden zu Fantasieschlössern und den Text liebe ich sowieso): Zaz mit meinem Lieblingssong von ihr, ausgerechnet einer Coverversion der großen Piaf, doch meiner Meinung … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Musik, Film, Theater, Bildende Kunst und mehr | Verschlagwortet mit | 10 Kommentare

Spätweihnachtliches

Vor lauter Südfrankreich hätte ich fast meine letzten heimischen Eindrücke vor dem Abflug vergessen… Aber ich will sie euch nicht vorhalten… 😉 Wusste gar nicht, dass Kinder auch Bier trinken (Ganter ist eine Brauerei)… Ach so, das ist sicher alles … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Skurriles | Verschlagwortet mit , | 6 Kommentare

Le Café Valmer

Bis vor ein paar Jahren war das Café Valmer, am Hauptplatz von La Croix Valmer mit plätscherndem Brunnen strategisch günstig gelegen, eine Mischung aus Café-Bar und Crèperie. Schon Mitte der 90 saßen wir dort, im damals noch rustikal-einfachen Ambiente mit … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Provence/Côte d'Azur | Verschlagwortet mit , , | 9 Kommentare

Zipfelmützen in Gassin

Ein trüber Tag, der 22. Dezember, und das einen Tag nach meiner Ankunft. Doch es war nicht kalt und wir beschlossen, uns Gassin einmal im Winter anzuschauen. Sicher würde der Ort nun ganz menschenleer sein. Der Parkplatz war gesperrt, da … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Provence/Côte d'Azur | Verschlagwortet mit , , , | 13 Kommentare