Wintermärchen

Bei dem Bilderbuchwetter heute erhaschte ich schöne, fast kitschig anmutende Fotomotive auf dem Schauinsland und dem Weg dorthin. Oben angekommen, fiel mir ein, dass ich ja eigentlich meine Skier hätte mitnehmen können…

Dieser Beitrag wurde unter Fotoimpressionen, Freiburg und Umgebung abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

15 Antworten zu Wintermärchen

  1. Philipp Elph schreibt:

    Das Gehöft-Bilder mit den langen Schatten der Bäume gefallen mir am Besten!

    Liken

  2. traeumerleswelt schreibt:

    wunderschöne Aufnahmen !

    Liken

  3. haushundhirschblog schreibt:

    Wie schön doch Kälte aussehen kann, wenn man nicht draußen ist und dabei die Ohren abfallen 😉

    Liken

  4. cablee schreibt:

    Wunderschöne Aufnahmen, rotewelt!

    Liken

  5. goldtage schreibt:

    Wie gerne ich dem Grau entfliehen möchte, spüre ich erst jetzt, nach diesen wundervollen Aufnahmen. Toll!

    Liken

  6. Lakritze schreibt:

    Eine ganz und gar weiße Welt! Tatsächlich Bilderbuchwinter. So einen herrlich sonnenweißen hatte ich dieses Jahr nicht, aber mit Grau komme ich auch ganz gut zurecht.

    Liken

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s