Pippo Pollina mit Werner Schmidbauer

Ein gebürtiger Sizilianer, der Mafia wegen (oder…?) im Schweizer Exil lebend, ausgerechnet, dazu als Mitbarde ein ausgewachsener Bayer…, auch das ist Europa und das ist gut so!
Dieser Beitrag wurde unter Musik, Film, Theater, Bildende Kunst und mehr abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

4 Antworten zu Pippo Pollina mit Werner Schmidbauer

  1. Sofasophia schreibt:

    du kennst pippo?! soo witzig! er ist ein freund meines zürcher freundes m. und ich war schon in zig seiner konzerte, u.a. mit konstantin wecker, linard bardill und andern. – er hat immer so viele gute ideen. diese kombi hier kannte ich nicht. danke für den tipp!

    • rotewelt schreibt:

      Ach, wirklich witzig, die Welt ist klein! Noch kenne ich ihn nicht persönlich, habe ihn nur vor Jahren auf einem Konzert gesehen und gehe im Februar zu seinem Konzert im Jazzhaus. Vielleicht werde ich ihn vorher ihn vorher schon mal treffen, denn er ist ab und zu in Freiburg. Hat er nicht auch schon mit Patent Ochsner zusammen gesungen?

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s