Des traces trahissantes

Spuren versanden

Verschwimmen

Verblassen

Wie Phantome

Dans le brouillard

Löschen kann man nicht

Das Gedächtnis

Lässt nichts zerrinnen

Auch im Nebel

Funktionieren Synapsen

Il y a des mots

Trahissants

Traitres

Wollten wir nicht auf ein „Käffchen“

Sprach ein Äffchen

Au ja

Genau dort, wo…

Au bord

De la…

On ne peut  rien effacer.

Dieser Beitrag wurde unter Poetisch Versponnenes abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s