Schweigen

Alle große politische Aktion besteht im Aussprechen dessen, was ist, und beginnt damit. Alle politische Kleingeisterei besteht in dem Verschweigen und Bemänteln dessen, was ist. (Ferdinand Lassalle)

Eine vielsagende Arbeitsteilung: Die einen haben das Sagen – die anderen das Schweigen. (Ernst Ferstl)

Es kann der Augenblick kommen, an dem die Verantwortung für die Zukunft es unmöglich macht, weiterhin zu schweigen. (Wilhelm Weischedel)

Im Leben lernt der Mensch zuerst das Gehen und Sprechen. Später lernt er dann stillzusitzen und den Mund zu halten. (Marcel Pagnol)

Schweigen bedeutet für einen großen Teil der Menschheit Gewinn. (Aischylos)

Schweigen ist Beweisführung mit anderen Mitteln. (Che Guevara)

Mit Schweigen ist im Unglück nichts getan. (Euripides)

Schweigen ist der sicherste Weg für den, der sich selbst nicht traut. (François VI. Duc de La Rochefoucauld)

Schweigen kann so laut sein, dass es nicht zu überhören ist. (eine Erkenntnis von Johann Wolfgang von Goethe)

IMG_5337s

Dieser Beitrag wurde unter Alltägliches/Allgemeines abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

6 Antworten zu Schweigen

  1. Pirandîl schreibt:

    „Der Rest ist Schweigen.“ (Shakespeare, die letzten Worte Hamlets.)

  2. aquasdemarco schreibt:

    Schweigen ist die Stille vor dem Vielen.
    Aquasdemarco

  3. ehre9 schreibt:

    Hé… das hat man vergessen; “ Schweigen ist nicht immer GOLD!“…lach

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s