Die 46. Woche, 2014

Um ein tadelloses Mitglied einer Schafherde sein zu können, muss man vor allem ein Schaf sein.
(Albert Einstein)

Klar nennt man Ideen, die dasselbe Maß an Verwirrung haben wie unser eigener Geist. (Marcel Proust)

Wenn die Konfusion vornehm tut, dann nennt sie sich Synthese.
(Ulrich Erckenbrecht)

Sich im Kreise zu drehen, sollte als Chance genutzt werden, Dinge von Anfang an neu zu ordnen.
(Damaris Wieser)

Mich wundert’s wie Hohn, daß uns die Götter keinen Platz gegeben, von wo man ruhig, ohne Konfusion, betrachten könnte Sterne, Menschen, Leben…
(Lord George Gordon Noel Byron)

Kniehang
Ich wollte, ich wär‘ eine Fledermaus,
Eine ganz verluschte, verlauste,
Dann hing ich mich früh in ein Warenhaus
Und flederte nachts und mauste,
Daß es Herrn Silberstein grauste.
Denn Meterflaus, Fliedermus, Fledermaus –
(Es geht nicht mehr; mein Verstand läuft aus).
(Joachim Ringelnatz)

2011_11270056b

Dieser Beitrag wurde unter Aphorismus der Woche abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

4 Antworten zu Die 46. Woche, 2014

  1. saetzebirgit schreibt:

    Hat dies auf ringelnatzereien rebloggt und kommentierte:
    Eine Kniehang Ringelnatz in der roten Welt

    Liken

  2. Ulli schreibt:

    was für ein feines Foto, das kann ich lange betrachten, sehr schön!
    Ringelnatz hat mich zum lachen gebracht und Einstein lässt mich fragen: wer will schon ein Schaf sein?
    und Proust, den ich gerade lese, hat schon einen sehr verschnörkelten Geist, dem ich aber gerne folge …

    liebe Rotewelt, ich sende dir Herzengrüsse
    Ulli

    Liken

    • rotewelt schreibt:

      Danke dir, liebe Ulli. Ja, Ringelnatz hat mich auch zum Lachen gebracht, eigentlich wollte ich nur das stehenlassen, aber manch anderes Zitat hat mich auch verlockt. Nein, wir wollen gewiss keine Schafe sein, gell, aber ich glaube, manche doch, lach. So, auf Proust hast du dich eingelassen, der hat wirklich einen verschnörkelten Geist, bist du inzwischen durch mit dem Buch und welches war es? Sende dir gleiche Grüße zurück, heute aus dem sonnigen Tal.

      Gefällt 1 Person

Schreibe eine Antwort zu rotewelt Antwort abbrechen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s