Wehret den Anfängen

Ich wünsche allen Pegida-Anhängern und Sympathisanten einen guten Rutsch ins neue Jahr – mögen sie auf die Nase fallen mit ihrem dumpfbackigen Ausländerhass, mögen ihnen ihre hoffentlich hierzulande produzierten Sylvesterknaller selbst um die Ohren fliegen wie ihre verqueren, heuchlerischen – angeblich gaaar nicht rassistischen und gar nicht rechten – strunzdummen „Argumente“, möge ihnen der deutsche Sylvesterkarpfen so lange im Hals steckenbleiben, bis sie zur Besinnung kommen und damit aufhören, sich für ihre diffuse Frustration einen Sündenbock zu suchen und sich mit ihrer Unzufriedenheit an den Falschen abzureagieren, mögen die christlichen Feuerwerke des gelobten Abendlandes ihren Hirnen und Herzen wenigstens einen Funken Intelligenz und menschliche Wärme einhauchen und die irrationale Angst vor dem Fremden nehmen und mögen sie sich vielleicht sogar daran erinnern, wie es vor gut 70 Jahren so ähnlich begann, nur mit einer anderen Opfergruppe…

Und vielleicht wäre es auch ganz gut, wenn sie statt Religionsklitterung und -hetze zu betreiben, auch mal daran denken würden, dass die Krippe in Bethlehem stand, im Morgenland, und auch die Heiligen drei Könige oder die Drei Weisen aus dem Morgenland kamen und dass das christliche Abendland mit all seinen hübschen Weihnachtsliedern ohne die Geschehnisse in diesem allgemein verdächtigen und ungeliebten Morgenland so nicht existieren würde. Und wehe, sie haben zu Weihnachten Marzipan gegessen, dann schnell hochwürgen, es stammt nämlich ursprünglich aus dem feindlichen Morgenland, dem Orient, auch wenn es in Deutschland gern zu Kartoffeln verarbeitet wird.

Frohes Neues.

Dieser Beitrag wurde unter Alltägliches/Allgemeines abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

3 Antworten zu Wehret den Anfängen

  1. Ulli schreibt:

    ich unterschreibe alles!!! danke dir und herzliche Grüsse Ulli

  2. traeumerleswelt schreibt:

    gebe dir in jedem Wort recht !
    wünsche dir einen ruhigen friedlichen Jahreswechsel und alles Gute !

  3. rotewelt schreibt:

    Tut doch gut, wenn man sich nicht alleine fühlt! Danke an euch beide, liebe Grüße und alles Gute für’s neue Jahr!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s