So fresh!

Finde deinen Style, deine spezielle Beauty, deinen einzigartigen Look, hey, so ähnlich schallte es mir aus dem Autoradio entgegen, auf dem short trip zum Supermarkt. Grrr, dieses verdammte Denglish nervt.

Schon im Auto, dann draußen und auch im Laden roch es so frisch, irgendwie minzig-eukalyptisch, egal, wo ich stand und ging. Seltsam. Kein Einkaufskorb am Eingang, so steuerte ich auf eine Kasse zu und klaubte einen heraus. Als ich wieder die Eingangsschranke betrat, hielt mir ein strahlender Mann die Hand entgegen. Er dachte, der Korb sei für ihn. Nein, das ist meiner, lachte ich und wies ihm den Weg zu weiteren Körben. An der Kasse dann wollte ich mir eine Haarsträhne aus dem Gesicht streichen, doch die war so steif wie ein Brett und wehrte sich. Bad hair-day?! Oh! Doch genau von da kam der Duft, so fresh! Da schwante mir, was da so roch: Ich musste mir beim Zähneputzen Zahnpasta ins Haar geschmiert haben, only the devil knows why. Sicher war die Haarsträhne weiß. Ich versuchte, sie unter meine Cap zu bugsieren, doch vergeblich. Shit happens. Leicht peinlich berührt verließ ich den Shop. Wieder at home dann stellte ich fest, dass die Strähne immerhin nicht weiß war, weil wohl mit viel Wasser vermengt, aber völlig verklebt. Oh my god, how could that happen?! Als ich mir later ne Bratwurst briet, war es vorbei mit dem perfume, sorry. But I am convinced that my perfume was unique today, hey; I swear! Today I smelt really einzig-artig-ly, isn’t it cool, man?

Dieser Beitrag wurde unter Alltägliches/Allgemeines abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

14 Antworten zu So fresh!

  1. eckisoap schreibt:

    amazing geschichte … 😀

  2. rotewelt schreibt:

    PS: New York, London, Paris – die Frisur hält. Kennt ihr das noch? Ich empfehle statt Dreiwettertaft Aronal. Da kann nix verwehen und aus der Fasson geraten. Lässt sich aber schwer auskämmen.

  3. menuchaprojekt schreibt:

    Früher hat’s auch Bier oder Rasierschaum zum Haargelen getan. Und wer weiß, wenn die Industrie die Creme nicht als als Zahnrecme verkaufen könnten vielleicht wäre sie jetzt ja als Haargel deklariert.

  4. Ulli schreibt:

    ich lache … dankeeee 🙂

    • Ulli schreibt:

      und kann mal wieder nicht liken, but I like it 😉

      • rotewelt schreibt:

        Schön, dass du lachst, Ulli! 😉 Aber wie kriege ich den Like-Button hier rein, habe schon gesucht, aber nix gefunden, will ja auch selber eure Kommentare liken, bin wohl zu doof…

        • Ulli schreibt:

          ich glaube diesen Likebutton für die Kommentare findest du unter persönliche Einstellungen, der andere ist da, nur ich kann ihn nicht immer benutzen, das liegt aber an meinem nicht rundlaufenden Netz, denn bei dir ist er ja da und im Reader kann ich ihn auch benutzen.

          • rotewelt schreibt:

            Und ich kann eure Likes bzw. den Like-Button nicht sehen, erfahre nur durch die Nachrichten davon. In den Einstellungen hatte ich geschaut, aber den anderen Like-Button nicht gefunden, muss nochmal nachgucken. Danke!

          • Ulli schreibt:

            das ist ja noch einmal anders, herrjeh, was ist das nur, dass bei vielen hier es nicht mehr rund läuft?

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s