Die 14. Woche, 2015 oder: April, April, der macht, was er will!

Der Mensch lebt von seinen Illusionen.
(Wilhelm Raabe)

Eines Tages wird alles gut sein, das ist unsere Hoffnung.
Heute ist alles in Ordnung, das ist unsere Illusion.
(Voltaire)

Ist nicht alles Illusion und ist Illusion nicht alles?
(Marcellus Emants)

Die Instandhaltung von Luftschlössern ist ein kostspieliges Vergnügen.
(Edward George Earle Lord Bulwer-Lytton)

Illusionen sind Krankheiten, wovon man leider immer geheilt wird.
(Peter Sirius)

Ab einem gewissen Grad des Desillusioniert-Seins muss man sich aus Selbstschutz das kritische Denken verbieten.
(K. Michael Mühlfeld Bonn)

Jede Illusion muß einmal zerrinnen.
(Honoré de Balzac)

Wer sich alles aus dem Kopf schlägt,
greift zuletzt ins Leere.
(Ulrich Erckenbrecht)

Mich umgaukelt eine Illusion. Genießen wir sie!
(Henri Stendhal)

Bewahre deine Illusionen. Wenn sie verschwunden sind,
wirst du weiter existieren, aber nicht weiter leben.
(Mark Twain)

DSCF0731

Selbst unverdächtig-gefälliges Rutschen wurde heute verhagelt!

Dieser Beitrag wurde unter Aphorismus der Woche abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

6 Antworten zu Die 14. Woche, 2015 oder: April, April, der macht, was er will!

  1. Jürgen EHRE schreibt:

    Hé..Illusionen sind wie Schnee…sie schmelzen…lach 🙂

    • rotewelt schreibt:

      Ja, so ist das wohl. 🙂 Die Zeiten ändern sich, werden härter, da geht manche Illusion verloren, auch was das friedliche Zusammenleben der Menschen untereinander angeht. Ach, wie war das noch im Paradies, so ganz am Anfang, meine ich, bevor der Apfel vom Baum fiel? Lach

  2. Anhora schreibt:

    Ob mit oder ohne Illusion – das Bild ist fantastisch! 🙂

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s