Die Flüchtigen / Les égarés

Gerade auf arte gesehen und für gut befunden: „Die Flüchtigen“ – im französischen Original „Les égarés“. Ein Film aus dem Jahr 2003, ja, schon „alt“. Aber er wurde ja nie in den deutschen Kinos gezeigt…

Der folgenden Filmkritik stimme ich im wesentlichen zu und wiederhole den Inhalt nicht:

http://www.kino-zeit.de/filme/die-fluechtigen-tv-tipp-der-woche

Wirklich schade und unverständlich, dass es dieser Film nicht in die deutschen Kinos geschafft hat. Das haben nämlich schon ganz andere, auch solche, die offen die Nazigräuel darstellten, also woran lag es? Vielleicht ist dieser nach anfänglichem Schrecken doch eher leise Film ja einfach zu französisch, mit seinen feinen Dialogen, die im Vordergrund stehen, und den atmosphärischen Naturaufnahmen und Einstellungen. Für mich ist es kein Theaterstück, sondern sensibles lebendiges Kino, sehr natürlich und überzeugend gespielt von allen Darstellern, wobei mich vor allem auch der pubertierende Sohn Odiles (gespielt von Grégoire Leprince-Ringuet) beeindruckt hat. Emmanuelle Béart, so gut wie ungeschminkt, spielte die Hauptrolle sehr überzeugend und zeigte die Zerrissenheit einer verwundeten Frau, die ihren Schmerz wegen ihres schon zu Anfang des Krieges gefallenen Mannes manchmal mit Kälte, fast Grobheit, zu überspielen versucht und in der Ausnahmesituation ihren intellektuellen Horizont erweitert oder besser überwindet und die trennenden Grenzen zwischen Menschen unterschiedlicher Herkunft und Bildung letztlich vergisst. Ein berührender und empfehlenswerter Film.

6222556,TfpHoAlyl6FoVNR2ljANu6zfG6xNplQYfKbP39Vm3ZL5walhszXVx_TSYDOnq50NF6S3UCsz8IOEplFCd2O8gg==

Dieser Beitrag wurde unter Musik, Film, Theater, Bildende Kunst und mehr abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s