Die 45. Woche, 2015

Europa ist ein Staat, der aus mehreren Provinzen besteht.

(Charles de Secondat, Baron de la Brède et de Montesquieu (1689 – 1755), französischer Staatstheoretiker und Schriftsteller)

Der Euro bestimmt das europäische Bewußtsein.

(Manfred Hinrich (1926 – 2015), Dr. phil., deutscher Philosoph, Philologe, Lehrer, Journalist, Kinderliederautor, Aphoristiker und Schriftsteller)

Eros und Euros. – Die Einigung Europas hat eine ungeheure Komplizierung der Bürokratie bewirkt. Relativ problemlos klappt die Einigung Europas bisher nur in Banken und Betten.

(Prof. Dr. phil. habil. Rainer Kohlmayer (geb. 1940), Professor für Interkulturelle Germanistik an der Johannes Gutenberg-Universität Mainz, Herausgeber der Zeitschrift »Die Schnake«, Autor und Übersetzer von Theaterstücken)

Dieser Beitrag wurde unter Aphorismus der Woche abgelegt und mit , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Antworten zu Die 45. Woche, 2015

  1. Ulli schreibt:

    Liebe Rotewelt, mir gefällt ja der dritte Satz am besten … und ich bezweifel den zweiten, das mag zwar vielleicht für viele so sein, aber ich selbst denke bei Europa nicht an den Euro zuerst- und dass es schwierig ist diese so unterschiedlichen Nationen unter einen Hut zu bringen, finde ich nur logisch. Mir wäre es lieber wir würden die Unterschiedlichkeiten leben (weltweit), anstelle dieser Gleichmacherei, die in meinen Augen einfach nicht funktionieren kann …
    feine Musik
    liebe Grüsse und Mail folgt bald – ich habs grad streng, arbeite sehr viiiiel

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s