Monatsarchiv: August 2016

Wann sind wir da? Mir ist langweilig!

Letztes Jahr hatte ich ein lustiges Erlebnis:  Kaum in den Flieger gen Spanien gestiegen und angeschnallt, fragt das Schweizer Kleinkind in der Reihe hinter uns seine Eltern: “ Sind wir jetzt da?“ Ich musste so lachen! Wenn es jemanden gibt, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Alltägliches/Allgemeines, Stimmungsbilder, Momentaufnahmen | Verschlagwortet mit , , , , , | 10 Kommentare

Erinnerungskompilierung

Wie siehst du aus? Warum trägst du die Brille nicht? Dein Vater hat aufgeräumt und all deine Zeichnungen weggeworfen. Wie stehst du, wie gehst du? Solche Schuhe trägst du? Ach, dein Mann liest Bücher? So, du hast dich also getrennt, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Alltägliches/Allgemeines | Verschlagwortet mit , , , , | 8 Kommentare

Die 33. Woche, 2016

Heuchelei ist die Tugend des Feiglings. (Voltaire) Ins sicherste Nest läßt sich das größte Heuchelei legen. (Manfred Hinrich) Man muß unterscheiden lernen zwischen einem heuchelnden Lächeln und einem lächelnden Heucheln. (Willy Meurer)

Veröffentlicht unter Aphorismus der Woche | Verschlagwortet mit | Kommentar hinterlassen

Der Samstagsmarkt – Tropea

Kalabrien war nach Kampanien die zweite Region des Mezzogiorno, die ich besucht habe. Inzwischen war auch Apulien dran, aber darüber berichte ich später. Auf jeden Fall hat sich Kalabrien besonders bei mir eingebrannt, vielleicht auch, weil ich dort allein unterwegs … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Kalabrien | Verschlagwortet mit , , , | 25 Kommentare