Die 37. Woche, 2016

img_7706

Statt die Katze zu verjagen, stell den Teller weg.
(Aus Japan)

Das Leben und dazu eine Katze, das ergibt eine unglaubliche Summe, ich schwör’s euch!
(Rainer Maria Rilke)

Die Selbstachtung einer Katze ist außerordentlich.
(Christian Morgenstern)

Dieser Beitrag wurde unter Aphorismus der Woche abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

6 Antworten zu Die 37. Woche, 2016

  1. Ulli schreibt:

    Jetzt rätsel ich, wünscht du dir eine Katze oder wärst du im nächsten Leben gern eine 😉
    liebe Grüsse an dich
    Ulli

    Liken

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s