Wo bleiben die Zwischentöne? Die 47. Woche, 2016

Da suche und suche ich in Zitaten und Aphorismen und finde nichts. Dabei sind außer Schwarzweiß auch andere Farbkontraste und Schattierungen möglich (wobei Schwarz und Weiß aber ja sowieso keine Farben sind). Schade, denn da verstecken sich sicher manche Zwischentöne.

img_4123a

Dieser Beitrag wurde unter Aphorismus der Woche abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

4 Antworten zu Wo bleiben die Zwischentöne? Die 47. Woche, 2016

  1. Corinna schreibt:

    Ich habe gehört, es gäbe mindestens 50 Schattierungen von Grau. 😉

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s