Billyboys Größenwahn

Der „Philantrop“ Bill Gates mischt nicht nur in Sachen Corona maßgeblich mit, sondern ist auch ein großer „Klimaschützer“. Nun will er die Sonne verdunkeln:

Auch das ist keine Verschwörungstheorie, selbst Wiki schreibt über dieses Projekt:

„Eine künstliche Verdunkelung in der Atmosphäre wird als mögliche Notmaßnahme zur Verringerung der globalen Erwärmung unter der Bezeichnung Solar Radiation Management im Rahmen eines Geoengineering diskutiert.[1] Dazu wurde 2018 von der Harvard University mit der Planung zum Experiment SCoPEx begonnen, bei dem Calciumcarbonat-Partikeln in 20 km Höhe (Stratosphäre) über dem Südwesten der USA freigesetzt werden sollen“
Aus: https://de.wikipedia.org/wiki/Globale_Verdunkelung

Dieser Beitrag wurde unter Alltägliches/Allgemeines abgelegt und mit , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.