PCR-Test, Denken und Debattenkultur

Der ganze Test-Wahnsinn nochmal schön zusammengefasst:

https://www.rubikon.news/artikel/die-test-inquisition

Und die Massen“impfungen“ beziehen sich wiederum auf die Massentests, die Gefahren vorgeben, die es so nicht gibt. Dass Gesunde sich quasi „krank testen“ lassen müssen, weil Asymptomatische seit einem Jahr plötzlich als potenzielle Virusträger und als ansteckend gelten, entbehrt jeder Vernunft und jeder wissenschaftlichen Grundlage, sondern beruht einzig auf Behauptungen und Willkür. Eine Studie aus Wuhan hat ergeben, dass es keine asymptomatisch Kranken gibt, denn wenn Viren sich im Körper nicht vermehren, machen sie auch nicht krank und wir sind nicht ansteckend.

Aber der Mensch hat durch die Propaganda und Gehirnwäsche der letzten 15 Monate offenbar seinen Verstand verloren und das selbstständige Denken, das seit Jahren auf dem absteigenden Ast ist, vollkommen verlernt:

https://www.rubikon.news/artikel/der-intelligenztest

Hier noch ein Artikel über #allesdichtmachen und das Selberdenken…

https://www.heise.de/tp/features/allesdichtmachen-und-das-Selberdenken-6028945.html?seite=all

…sowie einer zur verschwundenen Debattenkultur:

https://www.deutschlandfunk.de/debatte-um-allesdichtmachen-guerot-es-gibt-keinen-raum-mehr.694.de.html?dram:article_id=496222

Dieser Beitrag wurde unter Alltägliches/Allgemeines abgelegt und mit , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Antworten zu PCR-Test, Denken und Debattenkultur

  1. gkazakou schreibt:

    Ich kann grad mal wieder nicht. Mir ist so elend zumute, seit ich erfuhr, dass eine junge Frau – Freundin einer Freundin -, die vorgestern 38jährig an Krebs starb, fünf Tage vorher in der Intensivstation noch gegen Corona geimpft wurde. Ich möchte nur noch weinen.

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s