Archiv des Autors: rotewelt

Die 41. Woche, 2022

Nicht das Böse, sondern das Verkommen des sogenannten Guten ist das, was interessiert.(Peter Rudl) Kleingeister leiden naturgemäß an Größenwahn.(Harald Schmid, auch: Harry Pegas Nur die dümmsten Kälber wählen ihren Schlächter selber(1874 auf Schweizer Stimmzettel erschienen) Vertrauen geht auch jedem Untergang … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Alltägliches/Allgemeines | Verschlagwortet mit , , , | 3 Kommentare

Die 34. Woche, 2022

Sei ein Einzelgänger. Das gibt dir Zeit, dich zu wundern und nach der Wahrheit zu suchen. Habe eine heilige Neugierde. Mach dein Leben lebenswert.(Albert Einstein) Wer zum Wahrnehmen der Wirklichkeit erwacht ist, ist von den anderen unweigerlich geschieden.(Hermann Hesse) Der … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aphorismus der Woche | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , | 12 Kommentare

Die 31. Woche, 2022

Alles, was man in dieser Zeit für seinen Charakter tun kann, ist, zu dokumentieren, dass man nicht zur Zeit gehört.(Johann Gottfried Seume)

Veröffentlicht unter Aphorismus der Woche | 17 Kommentare

Nicht mit mir

Momentan, nein, seit einiger Zeit, befinde ich mich im puren Überlebens- und Durchhaltemodus. Ich kann diese Welt, vor allem in Deutschland, mit all den dummen und übergehorsamen Menschen, die noch dazu zu faul sind, sich auch mal jenseits der gleichgeschalteten … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Alltägliches/Allgemeines | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , | 28 Kommentare

Apokalypse now

Die USA und Europa wollen den Dritten Weltkrieg, gern auch atomiar, speziell Deutschland jubelt ihn geradezu herbei. Scholz, der sonst keine roten Linien kennt, ist der einzige aktive Politiker, der noch bremst, halbwegs jedenfalls. Um Frieden ging es der Nato … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Alltägliches/Allgemeines | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , | 6 Kommentare

Selbstauslöschung oder Zukunft?

„Der Wille zum WeltkriegMehrere NATO-Staaten halten im Ukraine-Krieg an Forderungen fest, die auf einen Weltkrieg und ein nukleares Inferno hinauszulaufen drohen.“ https://www.german-foreign-policy.com/news/detail/8872 „Neutralität oder UntergangEs muss nun alles Menschenmögliche getan werden, um eine militärische Eskalation und letztlich einen Atomkrieg zu … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Alltägliches/Allgemeines | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , | 7 Kommentare

Auszeithandschlag

Vorgestern Vormittag hat mir zum ersten Mal seit gut zwei Jahren ein Mensch die Hand gegeben, ein mir völlig unbekannter Mensch. Also weder einen aggressiven Faust- oder Ellenbogengruß noch einen albernen Fußkick – wenn John Cleese von Monthy Python das … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Alltägliches/Allgemeines | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , | 8 Kommentare

Prof. Rainer Mausfeld – Die Angst der Machteliten vor dem Volk

Ein Vortrag von Prof. Rainer Mausfeld aus dem Jahr 2016, der auch und gerade in diesen Zeiten von höchster Relevanz ist. Er stellt das Verhältnis von Eliten und Volk im Kontext mehrerer Jahrhunderte dar. Im Grunde hat sich sich seit … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Alltägliches/Allgemeines | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentar hinterlassen

Der Impfpass ist nur der Anfang

Angesichts des Ukraine-Kriegs gerät das Corona- und Impfthema mittlerweile in den Hintergrund. Doch gerade in diesem Hintergrund wird derweil unsere digitale Identität schrittweise weiter vorbereitet. Was in den letzten zwei Jahren von den Leidmedien als Verschwörungstheorien gebrandmarkt wurde, wird bald … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Alltägliches/Allgemeines | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , | 12 Kommentare

Nachtrag zu „Endspiel?“

Ich muss meinen letzten Artikel „Endspiel?“ zur Ukraine ergänzen/korrigieren. Es ist nämlich nicht nur so, dass hiesige Medien und die Politiker den Deutschen Angst vor Krieg machen in dem Sinne, Putin wolle sich die Welt untertan machen, sondern dass sie … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Alltägliches/Allgemeines | Verschlagwortet mit , , , , | 5 Kommentare