Archiv der Kategorie: Alltägliches/Allgemeines

War nicht dabei

Die Welt wird immer kleiner und überfüllter. Es gibt zwar noch Orte, die nicht von Kreuzfahrtschiffen überwältigt werden, aber Billigflüge etc. machen heute alles möglich. Davon profitiere auch ich, manchmal. Nach Paris kann ich seit ein paar Jahren direkt mit … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Alltägliches/Allgemeines | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

So ähnlich sehe ich’s auch

https://www.rubikon.news/artikel/die-verantwortungsluge

Veröffentlicht unter Alltägliches/Allgemeines | Verschlagwortet mit , , , , , , , | 2 Kommentare

Kurz vorm Kollaps

Heute fand ich im Internet ein „fröhliches Kleid“ mit floralem Print. Ich wusste gar nicht, dass Gegenstände fröhlich sein oder überhaupt zu Gemütszuständen in der Lage sind. Ich war aber schon fast froh, dass es sich nicht um ein Cheerful … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Alltägliches/Allgemeines | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | 10 Kommentare

Frauenpower :(

Na prima, auf Waffen-Uschi folgt Akk, mittlerweile auch schon Knarrenbauer genannt, als Verteidigungsministerin, obwohl sie gar kein Ministeramt übernehmen wollte. Das las ich gerade mit Schrecken. Was befähigt sie? Nun, die Frage konnte man sich ebenso bei von der Leyen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Alltägliches/Allgemeines | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , | 10 Kommentare

Ungereimtheiten verschiedener Art

Mal ohne Kommentar, einfach nur zum Nachdenken: „Krankenhäuser schließen – Leben retten?“ – Öffentlich-rechtlicher Kampagnenjournalismus zur besten Sendezeit https://www.rubikon.news/artikel/das-gestandnis Verschwörungstheorien: Die ewige Leier von den „einfachen Antworten“ in einer „komplexen Welt“ https://www.rubikon.news/artikel/gretchens-schrei-nach-liebe

Veröffentlicht unter Alltägliches/Allgemeines | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , | 12 Kommentare

Zwischendurch

Manchmal muss man sich aus den sogenannten sozialen Medien (oder vielleicht aus allem) ausklinken und ein bisschen zur Ruhe und zu sich selbst kommen, so wie es Zaz in ihrem Song beschreibt. Selbst gewählte und durchaus geliebte „Einsamkeit“ – eine, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Alltägliches/Allgemeines | 18 Kommentare

Och, nix Besonderes

Pardon, urlaubsbedingte Faulheit und andauernde Selbstvernachlässigung ließen die Auffrischung des Nagellacks nicht zu. Vorrsicht wird nur für die Deutschen angemahnt am hübschen Hafen von Cala Figuera auf Mallorca. Die anderen erhalten lediglich Hinweise auf den rutschigen Untergrund ohne „Vorrsicht“. Hmmm, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Alltägliches/Allgemeines | 7 Kommentare

Zur traurig-schönen Erbauung

Um nicht zu verzweifeln, muss und sollte man sich immer auch wieder das Schöne in Erinnerung rufen und sei es nur das, was manchen Chansons innewohnt. Aus Brels letztem Album.

Veröffentlicht unter Alltägliches/Allgemeines, Musik, Film, Theater, Bildende Kunst und mehr, Stimmungsbilder, Momentaufnahmen | Verschlagwortet mit , , | 6 Kommentare

Like an Alien

Manche Menschen fühlen sich auf der guten alten Erde wie ein Alien. Ich zum Beispiel. Manchmal. Gar nicht so selten. Immer öfter. Na ja, eigentlich schon immer, aber das ist eine andere Sache. Bin ich mit Freunden in diesem oder … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Alltägliches/Allgemeines, Musik, Film, Theater, Bildende Kunst und mehr | 11 Kommentare

Notre Dame de Paris en flammes

Quelle tristesse, Notre Dame steht in Flammen. Ich muss natürlich an Vicor Hugo denken und seinen Glöckner, an Quasimodo. Auch an Garou, dessen Stimme ich immer toll fand. Und an seine anderen französischen Chansonnier-Kollegen, die wohl inzwischen alle in der … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Alltägliches/Allgemeines, Paris, Stimmungsbilder, Momentaufnahmen | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , | 21 Kommentare