Die 4. Woche, 2018

Zweig ohne Blatt

Hand ohne Schuh

Januar, etwas matt, aber da

Er kommt noch, der Winter

Doch reckt sich schon längst

Ein Hauch von Unruh.

K1024_IMG_3473d

2 Antworten zu Die 4. Woche, 2018

  1. Mecki schreibt:

    Hier kommt ein Gruss aus den tiefsten Tiefen der Vergangenheit … erinnerst Du Dich noch? Ich werde dieses Jahr 75 – und da tauchen bei mir ganz viele Momente aus Kindheit, Jugend und anderen Altersstufen auf: Berge und Täler, Höhen und Tiefen, Glück, Stress, Genuss, Leid, Liebe, Leidenschaft, Gleichgültigkeit, Hass, Jubel, Lachen und Weinen.

    Deinem Blog entnehme ich, dass Du Deinen Fokus mittlerweile vom Vergangenen weg und dem Neuen zu wendest. Wie wäre es mit einem Neuanfang mit uns Beiden?

    Es ist soviel Zeit vergangen, dass ich gespannt bin, was die beiden „Runderneuerten“ miteinander beschnacken werden.

    Was meinst Du?
    M… na, wer wohl!? Ich bleibe an dieser Stelle lieber anonym.

    Gefällt 1 Person

  2. rotewelt schreibt:

    Hallo Mecki, was für eine Überraschung! Wie könnte ich dich vergessen?! Tja, je älter man wird, umso mehr erinnert man sich wohl an früher. Bei mir ist es momentan noch nicht so, aber dass ich von der Vergangenheit ganz weg bin, ist natürlich auch nicht so. „Runderneuert“, na, ich weiß nicht, ob ich das über mich sagen kann, lach. Wir können gern wieder an früher anknüpfen. Allerdings bin ich momentan total im Hamsterrad und dann bin ich acht Tage im sogenannten „Urlaub“, also die Arbeit geht weiter. Alles Weitere besser privat. Bis bald, Ute

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s