Schlagwort-Archive: Krieg

Apokalypse now

Die USA und Europa wollen den Dritten Weltkrieg, gern auch atomiar, speziell Deutschland jubelt ihn geradezu herbei. Scholz, der sonst keine roten Linien kennt, ist der einzige aktive Politiker, der noch bremst, halbwegs jedenfalls. Um Frieden ging es der Nato … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Alltägliches/Allgemeines | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , | 5 Kommentare

Nachtrag zu „Endspiel?“

Ich muss meinen letzten Artikel „Endspiel?“ zur Ukraine ergänzen/korrigieren. Es ist nämlich nicht nur so, dass hiesige Medien und die Politiker den Deutschen Angst vor Krieg machen in dem Sinne, Putin wolle sich die Welt untertan machen, sondern dass sie … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Alltägliches/Allgemeines | Verschlagwortet mit , , , , | 5 Kommentare

Endspiel?

Nachdem das Corona- und Impfnarrativ nach und nach, wenn auch für die Allgemeinheit spät, sehr spät, zusammenbricht und all die Lügen sich nicht länger aufrecht erhalten lassen, zeigen Regierungen wie Kanadas Trudeau ihre hässliche faschistische Fratze ganz offen, auch wenn … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Alltägliches/Allgemeines | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , | 12 Kommentare

Und jetzt?

Derzeit sieht es fast so aus, als würde das Pandemie- und Impfnarrativ zusammenbrechen (zur fehlenden Wirksamkeit der sognannten Impfungen und zu deren Risiken schreibe ich später). Andere offizielle Fake-News und Lügen wurden bereits hinreichend entlarvt und werden bald auch von … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Alltägliches/Allgemeines | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , | 5 Kommentare

Die Herrschaft der Sündenböcke?

Ursprünglich veröffentlicht auf per5pektivenwechsel:
NATO-Kriegsschiffe im Schwarzen Meer, vor der russischen Küste, NATO-Verbände in Polen und im Baltikum an der russischen Grenze, US-Kriegsschiffe im Südchinesischen Meer, in der Karibik und rund um Südamerika, US-Soldaten auf ca. 200…

Veröffentlicht unter Alltägliches/Allgemeines | Verschlagwortet mit , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Kriegsspiele

Da mir selbst momentan die Zeit und die Worte fehlen, einen Artikel darüber zu schreiben, was mich gerade politisch am allermeisten bewegt und ängstigt, lasse ich andere sprechen: https://neue-debatte.com/2018/09/11/ein-putsch-jagt-den-anderen/ https://www.nachdenkseiten.de/?p=45930 https://gerdakazakou.com/2018/09/11/11-9-das-grosse-spiel-spitzt-sich-zu-was-tun-sag-nein/ https://redskiesoverparadise.wordpress.com/2018/09/11/nichteinmischung-nichteinmischung-nichteinmischung-nichteinmischung-nicht-einmischen/ Macht- und einflusslos fühle ich mich, aber wenigstens … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Alltägliches/Allgemeines | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , | 6 Kommentare

Die 49. Woche, 2015

Krieg – nicht mit mir. „Not in my name“ mal anders. Verschissen habt ihr bei mir, ihr Parteien, nur die Linke hält stand (zum Teil mit fragwürdigem Hintergrund, doch immerhin). Intelligente kritische Stimmen werden bewusst überhört. Sie haben keine Chance. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aphorismus der Woche, Stimmungsbilder, Momentaufnahmen | Verschlagwortet mit , , , , , | 8 Kommentare

Die 48. Woche, 2015

Nichts Bessers weiß ich mir an Sonn- und Feiertagen Als ein Gespräch von Krieg und Kriegsgeschrei, Wenn hinten, weit, in der Türkei, Die Völker auf einander schlagen. (Johann Wolfgang von Goethe, Faust. Der Tragödie erster Teil)  

Veröffentlicht unter Aphorismus der Woche | Verschlagwortet mit , , , | Kommentar hinterlassen

Verkehrte Welt

Krieg inklusive Flugzeugabschuss in der Ukraine (ja, das passiert in Europa, ganz nah!); der Gaza-Krieg – etwas weiter weg, aber nicht so weit; überdimensionierte, pardon, Scheißhaufen (nur der Provokation halber, doch man verdient damit gut) und gefilmtes farbiges Erbrechen auf … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Alltägliches/Allgemeines, Skurriles | Verschlagwortet mit , , , , , , | 18 Kommentare

Homo kriegeriensis

Wenn ich die Nachrichten über den immerwährenden und immer wieder neu und anders aufflackernden Nahostkonflikt höre, neige ich dazu zu glauben, mit der Evolution des Menschen sei es nicht weit her. Ich habe keine Lust mehr, Berichte über Bombardierungen zu … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Alltägliches/Allgemeines | Verschlagwortet mit , , , , , , | 10 Kommentare