Schlagwort-Archive: Macht

Die 53. Woche, 2020

Wer will, daß die Welt so bleibt, wie sie ist, will nicht, dass sie bleibt.(Erich Fried) Die glücklichen Sklaven sind die erbittertsten Feinde der Freiheit!(Marie von Ebner Eschenbach) Alle politischen Institutionen sind Manifestationen und Materialisierungen von Macht; sie versteinern und … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aphorismus der Woche | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Die 48. Woche, 2020

Alle politischen Institutionen sind Manifestationen und Materialisierungen von Macht; sie versteinern und zerfallen, sobald die lebendige Kraft des Volkes aufhört, sie zu erhalten.(Hannah Arendt) Die Bürger werden eines Tages nicht nur die Worte und Taten der Politiker zu bereuen haben, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aphorismus der Woche | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Political Correctness und Autorität

Hier ein Artikel, den ich gut finde und der Gedanken ausdrückt, die ich mir vage so ähnlich seit einigen Jahren mache (also vor Corona-Zeiten, doch auch und gerade jetzt zeigt sich ja, was seit längerem geschieht in Sachen Meinungsbildung und … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Alltägliches/Allgemeines | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , | 4 Kommentare

Schöne neue Welt

https://www.badische-zeitung.de/nachrichten/deutschland/appell-von-messner-und-co-aeltere-sollen-freiwillig-laenger-zu-hause-bleiben Einen größeren Schwachsinn habe ich selten gelesen, selbst in diesen Zeiten. Wenn Menschen ab 70 nicht zuhause bleiben, „den Jüngeren zuliebe“, kommt es also zum wirtschaftlichen und finanziellen Kollaps und „die Zukunft der nachfolgenden Generationen (wird) gefährdet“? Eine nähere … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Alltägliches/Allgemeines | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | 21 Kommentare