Schlagwort-Archive: Meinung

Political Correctness und Autorität

Hier ein Artikel, den ich gut finde und der Gedanken ausdrückt, die ich mir vage so ähnlich seit einigen Jahren mache (also vor Corona-Zeiten, doch auch und gerade jetzt zeigt sich ja, was seit längerem geschieht in Sachen Meinungsbildung und … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Alltägliches/Allgemeines | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , | 4 Kommentare

Norbert Blüm, so einer fehlt schon länger

Dem kann ich mich anschließen: Was habe ich früher über Norbert Blüm – und auch Heiner Geißler – geschimpft, allein schon, weil sie „der falschen Partei“ angehörten, die waren für mich quasi „rechts“, zumindest erzkonservativ. Und da ahnte ich ja … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Alltägliches/Allgemeines | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | 14 Kommentare

Die 17. Woche, 2020

Mein Herr, ich teile Ihre Meinung nicht, aber ich würde mein Leben dafür einsetzen, daß Sie sie äußern dürfen.(Voltaire) Es ist leichter, Menschen zum Narren zu halten, als sie davon zu überzeugen, dass sie zum Narren gehalten werden.(Marc Twain) Das … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aphorismus der Woche | Verschlagwortet mit , , , | Kommentar hinterlassen

Abstand halten, virtuell

WordPress ist für mich ein Forum, um schöne Bilder und Reiseerinnerungen, diverse Gedanken und Gefühle zu Themen aller Art auszudrücken und auch meine Meinung zu Entwicklungen in Gesellschaft und Politik zu äußern. Mit Letzterem bzw. meiner persönlichen Einschätzung gehöre ich … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Alltägliches/Allgemeines | Verschlagwortet mit , , , , , , , | 6 Kommentare

Die fünfte Woche, 2015

Objektiv zu sehen, ist eine Illusion. Augen sind immer persönlich. (Traudel Zölffel) Es gibt Menschen, die sich immer angegriffen wähnen, wenn jemand eine Meinung ausspricht. (Christian Morgenstern) Auch im Zeitalter des Internets werden Buchstaben zu den beliebtesten Mitteln gehören, um … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aphorismus der Woche | Verschlagwortet mit , , , | 2 Kommentare

Die 36. Woche, 2014

Die Menschen verstummen oft, schockiert und verwirrt, wenn jemand eine Meinung äußert, die weder in ihr Raster passt noch in das der „Gegenseite“. (Rotewelt, 3. September 2014)

Veröffentlicht unter Aphorismus der Woche | Verschlagwortet mit , , | 8 Kommentare