Schlagwort-Archive: Molière

Die erste Woche, 2021

Wegsehen ist die mildeste Form des Verrats.(Alexander Issajewitsch Solschenizyn) Die Feigheit tarnt sich am liebsten als Vorsicht und Rücksicht.(Unbekannt) Auch wenn man den Kopf in den Sand steckt, bleibt der Hintern zu sehn.(Aus Japan) Er war nicht tapfer, aber sehr … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aphorismus der Woche | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentar hinterlassen

Die siebzehnte Woche, 2013

Der Erfinder der Notlüge liebte den Frieden mehr als die Wahrheit. (James Joyce) Die volle Wahrheit kann ein tapf’res Herz ertragen; doch nicht die Zweifel, die im Finstern an ihm nagen. (Molière) Rote Wortwelten oder rote Weltenwörter zum Frühling, pieksend oder… auch … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aphorismus der Woche | Verschlagwortet mit , , , , | 12 Kommentare