Schlagwort-Archive: Nachtzug nach Lissabon

Die sechsundzwanzigste Woche, 2013 (Halbzeit)

Wenn es so ist, dass wir nur einen kleinen Teil von dem leben können, was in uns ist – was geschieht dann mit dem Rest? (aus „Nachtzug nach Lissabon“ von Pascal Mercier)

Veröffentlicht unter Aphorismus der Woche | Verschlagwortet mit , , | 10 Kommentare

Die fünfzehnte Woche, 2012

Der Strom der Gedanken, Bilder und Gefühle, der jederzeit durch uns hindurchfließt, er hat eine solche Wucht, dieser reißende Strom, daß es ein Wunder wäre, wenn er nicht alle Worte, die jemand anderes zu uns sagt, einfach wegschwemmte und dem … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aphorismus der Woche | Verschlagwortet mit , , | 4 Kommentare