Schlagwort-Archive: Spiegel

Die 48. Woche, 2012

Es gibt keinen Spiegel, der uns selber als äußeres Wesen zeigen könnte, weil kein Spiegel uns selbst aus uns herausnehmen könnte. (Fernando Pessoa, Das Buch der Unruhe) „cru“ = u.a. roh, ungeschminkt, unverarbeitet, schonungslos

Veröffentlicht unter Aphorismus der Woche, Fotoimpressionen | Verschlagwortet mit , , , , , , | 16 Kommentare

Flaneurin in Pariser Passagen: Passage du Prado – die Vernachlässigte

Nachdem die schöne und auch edle, auf jeden Fall verzaubernde Passage du Grand Cerf mit dem roten Teppich uns ausgespuckt hat, freue ich mich auf die Passage du Prado, gar nicht weit entfernt, im 10. Arrondissement. Was für einen Eindruck … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Paris | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | 12 Kommentare