Schlagwort-Archive: Wilhelm Genazino

Die siebzehnte Woche, 2012

Ich will von etwas so sehr überwältigt werden, dass es hinterher leichtfällt, das Leben für vollendet zu halten. (Wilhelm Genazino, „Leise singende Frauen“)

Veröffentlicht unter Aphorismus der Woche | Verschlagwortet mit , | Kommentar hinterlassen