Die 28. Woche, 2012

Die Summe unseres Lebens sind die Stunden, in denen wir liebten.

(Wilhelm Busch)

Dieser Beitrag wurde unter Aphorismus der Woche veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Antworten zu Die 28. Woche, 2012

  1. Philipp Elph schreibt:

    Ich zähle auch andere dazu: Die Geburt meiner Kinder und vieles andere, was ich in der Summe meines Lebens nicht missen möchte!

  2. rotewelt schreibt:

    Danke, Philipp.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s