Die vierzehnte Woche, 2012

Es ist ein Gesetz im Leben: Wenn sich eine Tür schließt, öffnet sich dafür eine andere.

(André Gide)

Dieser Beitrag wurde unter Aphorismus der Woche abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Antworten zu Die vierzehnte Woche, 2012

  1. M. schreibt:

    Und es ist gut, dass es ein solches Gesetz gibt. Wir selbst, mein Mann und ich, haben das jetzt erleben müssen. Kündigung der Wohnung wegen Eigenbedarf….
    Nun, es steht schon wieder eine neue Türe offen.

    Dir einfach mal liebe Grüße rübergewunken. Mandy

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s